Musik/Lesen: Neuauflage des vergriffenen Klassikers über Punks in der DDR

Berlin. Im Sommer 1982 führte Gilbert Furian mit sieben Ostberliner Punks Interviews über Punk und Politik, Musik und Liebe, Arbeit und Anarchie. Das Resultat, 20 Blatt A4, verteilte er 90mal in Ost- und 1mal in Westberlin. Ein Vergehen, das ihm schließlich eine Verurteilung zu zwei Jahren und zwei Monaten Gefängnis einbrachte. Dieses Buch dokumentiert die damaligen Gespräche, die folgenden Aktivitäten der Stasi und erneute Gespräche mit den Punks von damals – 18 Jahre später. Gilbert Furian/Nikolaus Becker: Auch im Osten trägt man Westen. Punks in der DDR und was aus ihnen geworden ist. 3. Auflage 2008, 140 Seiten, 118 Abbildungen, 15 Euro, Archiv der Jugendkulturen. [Textquelle: Verlagsinfo]