Links/Musik: Mir san dagegen – Punk in München

Aachen. Das Autonome Zentrum Aachen zeigt am 8. Mai (20 Uhr, ungewohnter Zusatz: „pünktlich!“) den Dokumentarfilm „Mir san dagegen“ über (auch) die (frühen) Punk-Jahre in München. Oliver Nauerz und Katrin Seger haben damit „eine flotte Doku über die Tradition bayrischer Widerständigkeit, Punkmusik, Pogo, Protest und Politik ganz speziell in München [abgeliefert]; ein außergewöhnliches D.I.Y.-Projekt, das wirklich unabhängig und konsequent als No-Budget-Produktion realisiert wurde; ohne Filmförderung und falsche Kompromisse!“ Der AZ-Förderverein „Freunde Unabhängiger Kultur“ zeigt den Film zum ersten Mal in Aachen. Eintritt: 3 Euro. [© Klarmann]