Archiv für Oktober 2008

GegenRechts: Die Pontstraße zeigt Neonazis die Rote Karte

Aachen. Es sei «sicher eine der genialsten Aktionen gegen Rechts in Aachen», und er «hoffe, dass es Schule macht,» sagt Otmar Steinbicker, Chef des Aachener Friedenspreises und zugleich Mitglied des Bündnisses gegen Rechts in der Region Aachen. Monate, nachdem Neonazis in der Pontstraße Randale anzettelten, sagt die Geschäfts- und Kneipenmeile nun «Njet» zu deren Umtriebe. Die Auftaktaktion ist dabei humorvoll wie abstoßend: Der Kabarettist Serdar Somuncu wird Hitlers Hetzschrift «Mein Kampf» bloßstellen. WEITER