Wirtschaft: Heuschrecken im öffentlichen Raum

Aachen. Unter dem Titel „Heuschrecken im öffentlichen Raum“ referiert am 15. November, 14 bis 17 Uhr, der Kölner Publizist Werner Rügemer in der Evangelischen Stadt-Akademie Aachen (ESA). Es geht dabei um das „Public Privat Partnership“ (PPP) – Kommunen oder Staaten wollen dabei etwa Investitionen sparen und lassen Konzerne dann Schulen oder Straßen bauen. Nach Fertigstellung „mieten“ (leasen) sie diese dann quasi an bzw. „zurück“. Rügemer gilt als Fachmann, was die Privatisierung öffentlichen Eigentums bzw. das PPP angeht. Teilnahmegebühr: 8 bzw. 5 Euro. Anmeldung unter Tel. 453-165. [© Klarmann]