Rechts: Todesstrafe für Richter

Heinsberg − Rund 80 Neonazis haben am Samstag, 21. März, im Heinsberger Ortsteil Randerath für die Wiedereinführung der „Todesstrafe für Kinderschänder“ demonstriert. In dem Ort wohnt seit geraumer Zeit ein Sexualstraftäter. WEITER


1 Antwort auf “Rechts: Todesstrafe für Richter”


  1. 1 Klar, Mann? 23. März 2009 um 17:26 Uhr

    Diskussionen zum Thema wurden hier geführt und werden auch nur dort (weiter) geführt:

    http://klarmann.blogsport.de/2009/03/21/rechts-nachwuchs-menschenschaender-gegen-kinderschaender/

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.