Rechts: NPD-NRW will mehr Arbeit, mehr Familie, und noch mehr Heimat…

Krefeld. Der NPD-Landesverband NRW hat am vergangenen Wochenende eine zweitägige „Klausurtagung“ abgehalten, um ein „Rahmenkommunalwahlprogramm 2009“ aufzustellen. Landesvorstandsmitglieder und Kommunalpolitiker sollen laut Partei an der Versammlung teilgenommen haben. Das Programm soll in der nächsten Woche vorgestellt werden und trägt laut NPD den Titel: „Arbeit, Familie, Heimat!“ Das Treffen fand laut Partei in Krefeld statt. [© Klarmann]


10 Antworten auf “Rechts: NPD-NRW will mehr Arbeit, mehr Familie, und noch mehr Heimat…”


  1. 1 Recherche NRW 20. April 2009 um 17:07 Uhr

    Ach der bekannte Titel also.
    Das haben Spönlein und seine Freunde wieder toll hingekriegt.
    Schade nur, dass die NPD in der Stadt, in der die Tagung war, ihre Unterstützungsunterschriften für die Kommunalwahl nicht zusammen kriegt.

  2. 2 NPD Krefeld 21. April 2009 um 0:32 Uhr

    R NRW
    Schwachkopf

  3. 3 Peter 21. April 2009 um 12:32 Uhr

    @Recherche NRW ;
    Die NPD wird in NRW mit Schimpf und Schande die größte Wahlschlappe in ihrer Geschichte hinnehmen!

    hochmut kommt (immer noch) vor dem fall(beil)… mik

  4. 4 Recherche NRW 21. April 2009 um 14:46 Uhr

    @ NPD Krefeld:

    Und dabei wart ihr doch so zuversichtlich antreten zu können.
    Ach wie schade. Nun wird es doch nichts mit den Sitzen im Rat.

  5. 5 Peter 21. April 2009 um 18:08 Uhr

    @Recherche NRW ;
    Betonung liegt auf sitzen…die Arbeit machen die anderen!

  6. 6 NPD Krefeld 21. April 2009 um 18:18 Uhr

    R NRW
    Schwachkopf 2.0
    Keine Angst unser Antritt ist gesichert. Etwas über 70 Prozent haben wir bereits.Und für die paar fehlenden Unterschriften sind immerhin noch 14 Wochen Zeit.

    hm, war da in ihrem forum nicht immer zu lesen, den klarmann nicht beachten, sonst nimmt er sich selbst zu ernst und findet sich gebauchpinselt? warum posten sie hier, wenn ignoranz das einzige mittel ist, das ich verstehen soll? mik

  7. 7 Peter 21. April 2009 um 22:35 Uhr

    @mik;
    1:0 für Dich!

  8. 8 NPD Krefeld 21. April 2009 um 23:17 Uhr

    Stimmt …. nennen Sie es persönliche Auseinandesetzung mit besagtem ( Namen veröffentlichen Sie ja nicht, was ich aber verstehen kann) R NRW Bübchen.
    Außerdem: Ausnamen bestätigen die Regel.

    ausnaHmen. mik

  9. 9 Peter 22. April 2009 um 13:01 Uhr

    Bin mal gespannt, ob die NPD NRW noch ins öffentliche Kreuzfeuer gerät…..einiges spricht schon jetzt dafür!

    was? mik

  10. 10 Peter 22. April 2009 um 19:12 Uhr

    […]

    das ist keine offizielle npd-website. zudem wurde sie ab 2001 nicht mehr aktualisiert… mik

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.