Dokumentation: Demonstrative Aktionen verliefen störungsfrei – Finger im Po, Kunkelco

Stolberg. Mit einem angemessenen Aufgebot sorgte die Polizei heute für die erforderliche Sicherheit der Bürger sowie für die Gewährleistung des Demonstrationsrechts auf den Straßen der Stolberger Innenstadt. An dem Aufzug und den Kundgebungen der NPD-Fraktion nahmen etwa 50 Personen teil. Der „Marsch des Friedens“, der von der Stadt Stolberg initiiert wurde und dem sich die demokratischen Parteien angeschlossen hatten, zog mit mehreren hundert Personen friedlich durch das Stadtzentrum. Polizeipräsident Klaus Oelze bedankt sich ganz besonders bei der Stolberger Bevölkerung für das besonnene Verhalten. [Textquelle: redigierter Polizeibericht, Überschrift nur halb…]


2 Antworten auf “Dokumentation: Demonstrative Aktionen verliefen störungsfrei – Finger im Po, Kunkelco”


  1. 1 Klar, Mann? 08. August 2009 um 20:24 Uhr

    Pressespiegel/weitere Berichte/Fotos:

    Lokalpresse dazu:

    http://www.an-online.de/lokales/stolberg-detail-an/1004476?_link=&skip=&_g=Breiter-Protest-gegen-NPD-Kundgebung.html

    epd dazu:

    http://www.epd.de/nachrichten/index_67202.html

    NRW-rechtsaußen indirekt dazu:

    http://nrwrex.wordpress.com/2009/08/09/nebenbei-auf-schritt-und-tritt-mit-udo-voigt/

    BnR-Manuskript:

    http://klarmann.blogsport.de/2009/08/09/rechts-peinliches-ende-einer-voigt-wahlkampfreise/

    KW-eigener Report:

    http://klarmann.blogsport.de/2009/08/09/rechts-ein-deutschlandlied-im-boxring-des-nationalen-widerstandes/

    Eine Fotogalerie mit Bildern von dem Aufmarsch ist nun HIER ABRUFBAR (es gelten dieselben Copyright- und Browser-Bedingungen wie unter dem Reiter Fotogalerien einsehbar). Die Serie enthält nur Bilder von Gegenprotesten, die im direkten Umfeld der NPD-Aktionen stattfanden. Aus Termingründen war es nicht möglich, die große Gegendemonstration abzulichten…

  2. 2 Soviets 09. August 2009 um 15:01 Uhr

    Auf nimm Wiedersehen ? So blöd können Menschen sein!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.