Rechts: Langjähriges KAL-Mitglied wegen Mord-Verdacht in U-Haft

Leipzig. Als er noch Mitglied der Neonazi-Bande „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) war, nahm er an rechten Aufmärschen teil. 2003 marschierte der damals 21-jährige Daniel K. etwa mit Neonazis durch Mönchengladbach und nahm in Aachen an einer Kundgebung der NPD teil, beide Male forderten die Rechten die „Todesstrafe für Kinderschänder“. Der heute 28-Jährige sitzt nun in Leipzig in Untersuchungshaft, weil er mit einem 32-Jährigen im Zuge eines Streites einen 19-jährigen Iraker erstochen haben soll. WEITER


8 Antworten auf “Rechts: Langjähriges KAL-Mitglied wegen Mord-Verdacht in U-Haft”


  1. 1 Klar, Mann? 30. Oktober 2010 um 10:15 Uhr

    Ein passenden Bild dazu gab es ja schon im Blog:

    http://klarmann.blogsport.de/2010/10/27/rechts-nur-wer-die-vergangenheit-kennt-hat-eine-zukunft/

    [Redaktionen, die an Bildern und weiteren Infos interessiert sind, siehe KONTAKT und was man sonst noch WISSEN sollte für den Fall…]

    Mik

  2. 2 Klar, Mann? 30. Oktober 2010 um 17:00 Uhr

    Pressemitteilung des Zentralrates der Muslime zu dem Fall mit Bezug auf Recherchen aus dem Hause Klarmann, BnR und AN:

    http://islam.de/16776.php

  3. 3 Klar, Mann? 01. November 2010 um 15:14 Uhr

    Pressemitteilung der Linken zu dem Fall mit Bezug auf Recherchen aus dem Hause Klarmann, BnR und AN:

    http://www.kerstin-koeditz.de/blog/2010/11/leipzig-mord-an-iraker-politei-blendet-neonazistischen-hintergrund-vollig-aus/

  4. 4 Klar, Mann? 01. November 2010 um 16:39 Uhr

    MDR zu den Recherchen aus dem Hause Klarmann, BnR und AN:

    http://www.mdr.de/nachrichten/7829126.html

  5. 5 Klar, Mann? 01. November 2010 um 17:26 Uhr
  6. 6 Klar, Mann? 01. November 2010 um 21:25 Uhr

    Auch die „Leipziger Internet Zeitung“ greift die Recherchen aus dem Hause Klarmann, BnR und AN auf und denkt weiter:

    http://www.l-iz.de/Leben/Fälle%20und%20Unfälle/2010/11/Abschied-von-Kamal-ueber-300-Leipziger.html

    Ebenso das ND:

    http://www.neues-deutschland.de/artikel/183217.leipziger-mord-taeter-war-rechter.html

  7. 7 Klar, Mann? 11. November 2010 um 12:46 Uhr

    Auch die „Zeit“ greift die Recherchen aus dem Hause Klarmann, BnR und AN auf und denkt weiter:

    http://www.zeit.de/2010/46/S-Tod-Iraker

  8. 8 Klar, Mann? 14. November 2010 um 17:33 Uhr

    Linke greift die Recherchen für Anfrage im Landtag auf:

    http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD15-531.pdf

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.