Geschichte/Wirtschaft: Vogelsang ausgebremst – Baubeginn verzögert sich…

…titelt die Lokalpresse und berichtet [1], dass sich der Baubeginn für das „Forum Vogelsang“ auf der früheren NS-„Ordenburg“ Vogelsang [2] verzögert: „Eröffnet werden soll das Forum mit den drei Themenbereichen NS-Dokumentation, Nationalpark-Ausstellung und Schaufenster Eifel-Ardennen sowie großem Tagungs- und Restaurantbereich […] etwa zwei Jahre später.“ Grund seien unter anderem Verzögerung bei der Bewilligung von Fördermitteln. Verschiedene Bau- und Investoren-Vorhaben auf dem Areal waren kürzlich in die Kritik geraten, weil befürchtet wurde, dass sie nicht zu dem geschichtsträchtigen Ort passen [3]. [© Klarmann]

[1] Direktlink
[2] Von der NS-Kaderschmiede zum Nato-Übungsplatz
[3] Krimi-Hotel auf NS-Ordensburg…?; Hotel für Krimi-Freunde auf Vogelsang geplant…; Vogelsang – Flächen warten auf Investoren…; Private Investoren für Areal um alte NS-Ordensburg gesucht – Antifaschisten hegen daher Zweifel; Schwimmen unter Nazikunst und nur langsam Fortschritte auf Vogelsang; Ein kollektives Loblied auf Vogelsang…