Archiv der Kategorie 'MitRechtsLeben'

ÜberRechts: Einblick in die rechtsextreme Musikszene

Aachen. Unter dem Titel „RechtsRock – Einblick in die rechtsextreme Musikszene“ lädt die VHS zu einem Vortrag mit Musikbeispielen von Manfred Schmitz: Rechtsextreme Musik – dazu gehören schon seit langem nicht mehr nur Lieder aus der Zeit des Nationalsozialismus (NS) wie das verbotene Horst-Wessel-Lied oder vorrangig Altnazis ansprechende Marschmusik. Rechtsextreme Musik zeigt sich heute vor allem im modernen und Jugendliche ansprechenden Gewand. Sie umfasst verschiedene Stilrichtungen und vermittelt rechtsextremes Gedankengut auf vielfältige Weise: Durch mehr oder weniger eindeutige Texte und die verwendeten Symbole, durch die CD-Hüllengestaltung und Musik-Videos oder durch das Auftreten der Bandmitglieder bei Konzerten und ihren Aussagen in Interviews. Dieser Abend bietet einen Einblick in eine vielen unbekannte Szene. Mittwoch, 11. Mai, 19 Uhr. VHS, Peterstraße 21 – 25, Raum 214. Keine Teilnahmegebühren. [Textquelle: redigierte VHS-Info]