Suchergebnisse für 'kameradschaft aachener land'

Rechts: Noch einmal Führer-Geburtstag…

Stolberg. Die Sprühaktionen anlässlich des „Führer-Geburtstages“ am 20. April in einem Stolberger und zwei Aachener Außenbezirken [1] waren nicht die einzigen Sachbeschädigungen durch Neonazis. Wie nun nachträglich bekannt wurde, hinterließen Neonazis der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) auch im Stolberger Vorort Breinig Parolen, mit der sie Adolf Hitler „gratulieren“ wollten. Sie hinterließen dazu auf Verteilerkästen mittels Schablone die Losung „Alles Gute Adolf“ nebst der Webadresse der KAL. Laut Polizei wird in allen vier Fällen ermittelt. [© Klarmann]

[1] Führers Geburtstag und die Neonazis; Verwesendes Geburtstagskind hat nur ein Ei